Aufsicht- und Dienstleistungsdirektion Trier

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) ist die zentrale Verwaltungsbehörde in Rheinland-Pfalz. Unsere Zuständigkeiten sind umfangreich und vielseitig. Wir engagieren uns in den verschiedensten Bereichen. Von der Wahrnehmung kommunaler, hoheitlicher und sozialer Aufgaben, über die Schulaufsicht bis hin zur Landwirtschaft, dem Weinbau und dem Wirtschaftsrecht wirken wir als Mittler zwischen der Landesregierung und den Kommunen.

Rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Trier, Koblenz, Neustadt a.d.W., Kaiserslautern, Bad Kreuznach, Ingelheim, Mainz und Worms setzen sich für die Zukunftsfähigkeit und den Leistungserhalt der Städte und Gemeinden, die Entwicklung unserer Kulturlandschaft, einen fairen Wettbewerb in Handwerk und Gewerbe sowie die Personalversorgung an unseren Schulen ein.

Wir haben die Fach- und Dienstaufsicht über fast 50.000 Personen, darunter gut 41.000 Lehrkräfte an 1.600 Schulen in ganz Rheinland-Pfalz. Unsere Agentur für Qualitätssicherung, Evaluation und Selbstständigkeit von Schulen setzt wissenschaftliche Methodik für Weiterentwicklung der Qualität von Schule und Unterricht ein. Unsere Kommunalaufsicht führt die Fach- und Dienstaufsicht über alle Landkreise, kreisfreien Städte und großen kreisangehörigen Städte in Rheinland-Pfalz. Insgesamt sechs Dienstleistungszentren Ländlicher Raum in den Regionen Westerwald-Osteifel, Eifel, Rheinpfalz, Mosel, Rheinhessen-Nahe-Hunsrück und Westpfalz bieten ein umfangreiches Beratungs-, Forschungs- und Schulungsprogramm an.

Kontakt

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

Kurfürstliches Palais
Willy- Brandt- Platz 3
D- 54290 Trier

Postfach 13 20
D-54203 Trier

Tel. +49 (0)651-9494-0
Fax +49 (0)651-9494-170
poststelle(at)add.rlp.de

Homepage